Beiträge

Singletrails (Odenwald/Bergstraße)

 

Meilensteine  
Start/Ziel: Ober Ramstadt
Streckenverlauf: Frankenhausen, Kuralpe, Felsberg, Melibocus, Rödelshäuschen, Talhof, Burg Frankenstein, Waschenbach
Kurzbeschreibung: Sehr schöne Rundtour mit zahlreichen Singletrails im Gebiet Felsenmeer, Melibocus, Tannenberg und Burg Frankenstein. Es wird möglichst nur im Wald gefahren.  
   
Statistik
Länge: 45,86 km
Fahrzeit: 3:10:00 h
Höhenmeter: 1169 m
Start-/Zielhöhe: 267 m
Maximalhöhe: 517 m
Maximale Steigung/Gefälle: 14 %
Höhenprofil

Erstellt mit CicloSport HAC4® und bikeXperience
Informationen/Tipps/Links


Beschreibung    
Ober Ramstadt Naturparkplatz "Am Heidenacker" südlich von Ober Ramstadt geht es Richtung Frankenhausen auf dem Europäischen Fernwanderweg E1.
km 4,6 Frankenhausen In Frankenhausen bis zur Hauptstraße fahren, dann links und gleich wieder rechts abbiegen. Die Straße entlang und die zweite Straße wieder links auf dem E1 Richtung Neutscher Höhe abbiegen.
km 11,7 Kuralpe Vom Parkplatz an der Bushaltestelle an der Kupalpe in den linken Weg einbiegen. Nicht weiter auf dem E1 fahren.  
km 12,8 Abzweig rechts Rechts abbiegen, die kleine Rampe hochfahren und dem Weg immer geradeaus und bergauf folgen. Der Weg wird ein schmaler Trail und führt durch einen kleinen Bach. Weiter hoch bis zum Felsberg fahren.  
km 13,9 Felsberg Nun geht es weiter auf dem Weg mit der Markierung weisser Balken Richtung Melibocus.
km 18,5 Abzweig links hoch Dem Weg mit der Markierung weisser Balken nicht weiter folgen, sondern den mittleren Weg links hoch fahren. Immer weiter serpentinenartig bis zum Melibocus hoch fahren. Bei Abzweigen immer den Weg wählen, der weiter nach oben führt.  
km 20 Melibocus Nun ist man am höchsten Punkt der Tour mit der besten Aussicht angekommen. Weiter geht es dann erst einmal auf dem gleichen Weg wieder bergab. Nun immer rechts bergab halten. Den Trail dann auf einem breiteren Waldweg verlassen. An der Grillstelle geht es rechts weiter.  
km 22,4 Abzweig rechts hoch Jetzt muß wieder bergauf gestrampelt werden. Später geht es wieder bergab Richtung Rödelshäuschen.  
km 24 Rödelshäuschen Unmittelbar nach dem Rödelshäuschen rechts abbiegen und links halten.  
km 25 Abzweig rechts Auf den schmalen Trail (Wanderweg gelbe 7) rechts abbiegen. Der Trail teilt sich dann auf. Rechts bei Richtungsschild Ober-Beerbach abbiegen. Bis zur Landstraße fahren. Auf der Landstraße rechts ca. 200 m bis zum Talhof fahren und links zum Talhof abbiegen.  
km 25,8 Talhof Die Teerstraße immer weiter bergauf fahren.  
km 26,4 Abzweig links In den Wanderweg 2 links abbiegen und weiter folgen.  
km 26,6 Landstraße queren Die Landstraße nach rechts überqueren und gleich wieder links in den Wald abbiegen. Dem Wanderweg 3 folgen.  
km 28 Abzweig hoch Nun den Abzweig Wanderweg 1 bergauf fahren.  
km 28,7 Abzweig WW5 Nun weiter dem Wanderweg 5 folgen.  
km 30 Abweig links Links abbiegen und weiter dem Wanderweg 5 folgen. Der Weg geht kurz parallel zur Landstraße zwieschen Ober Beerbach und Seeheim Jugenheim. Dann die Landstraße überqueren und auf dem Burgenweg (blaues B) Richtung Burg Frankenstein fahren.  
km 32 Schützhütte An der Schutzhütte nicht weiter dem Burgenweg folgen, sondern den breiten Waldweg links daneben bergauf fahren.  
km 33,4 Wendepunkt Jetzt ein Z fahren um auf dem paralell höher liegenden besseren Weg zu gelangen. Also rechts und sofort wieder nach links hoch fahren. Die Richtung ist wieder sie selbe.  
km 34,5 Abzweig rechts Rechts abbiegen und dem Weg weiter bis zur Burg Frankenstein folgen.  
km 35,3 Burg Frankenstein Parkplatz Vor der Burg gleich wieder rechts abbiegen und dem Weg mit der Markierung roter Balken Richtung Mühltal folgen. Es kann zwecks Burgbesichtigung natürlich vorher noch zur Burg hochgefahren werden. Vom Burgcafe gibt es auch eine schöne Aussicht.
km 39 In der Modau Auf der Landstraße angekommen geht es rechts weiter bis zur Zehmühle. Landstraße Richtung Mühle auf der linken Seite verlassen. Hier gelangt man auf den Weg mit der Markierung weißer Punkt. Der Markierung bis Waschenbach folgen.
km 42 Waschenbach Waschenbach durchqueren und weiter der Markierung weißer Punkt bis zur Kreuzung mit dem E1 folgen. Hier kommen noch einmal zwei heftige Rampen mit 14% Steigung.
km 43,7 E1 Kreuzung mit dem E1 Weg. Auf den E1 links abbiegen und bis zum Parkplatz fahren.



© 2oo8 MTB Rhein-Main