Bikerevier

Veröffentlicht in Revier

Das Rhein-Main-Gebiet ist zwar eher als Flachland bekannt. Dabei ist es umgeben von Taunus, Odenwald und Spessart. Das sind nicht gerade die Alpen. Es macht aber dennoch viel Spaß hier zu biken. Abgesehen von den wunderschönen Landschaften mit Burgruinen und Schlössern bestückt und den zahlreichen Naturparks gibt es bei uns sensationelle Singletrails. In zahlreichen Tourentipps werden alle Highlights des Rhein-Main-Gebiets dargestellt.

Taunus

Im Taunus kann man die meisten Höhenmeter am Stück sammeln. Das Gebiet um den gr. Feldberg und den Altkönig (Bild mit Blick auf den gr. Feldberg) ist das beliebteste Bikerevier. Viele anspruchsvolle Trails durchkreuzen den Wald. Der gr. Feldberg ist mit 889 hm nicht die höchste Erhebung von Hessen, aber der höchste Anstieg von 800 hm am Stück. Der beliebteste Treffpunkt für eine Tour ist der Naturpark Parkplatz in der Nähe der U3 und U4 Endstation in Oberursel Hohemark.

Ausflugsziele/Sehenswertes

  • Saalburg
  • Ausflugslokale am Fuchstanz
  • gr. Feldbrg
  • Limes
  • Ausflugslokal und Trail Rotes Kreuz

Spessart

Der Spessart ist ein sehr waldreiches Gebiet mit vielen Quellen und Bächen. Rund um den Hahnenkamm gibt es im Nordspessart zahlreiche Trails. Die Rückersbacher Schlucht (Bild) ist die idyllischste Strecke durch den Nordspessart. Das Top Event im Spessart ist der Spessart Bike Marathon in Frammersbach mit über 1700 Startern. Beliebte mit vielen Trails gespickte Langstrecken gehen über die Wanderwege Birkenhainer Straße und Eselsweg.

Ausflugsziele/Sehenswertes

  • Rückersbacher Schlucht
  • Barbarossa Quelle
  • Ausflugslokal am Hahenkamm

Odenwald/Bergstraße

Der UNESCO Geopark Bergstraße/Odenwald ist ein Traumgebiet mit vielen Singletrails. Der ambitionierte Mountain Biker kann an der Gebirgskette, die sich von Darmstadt nach Heidelberg hangelt, mächtig Höhenmeter sammeln. Die Gipfel sind gespickt mit Burgen und Schlössern. Es führen zahlreiche Wanderwege von Norden nach Süden, auf denen man mit dem Mountain Bike mächtig Höhenmeter sammeln kann. Der Burgenweg führt über alle Burgen von Darmstadt bis Heidelberg. Der Fernwanderweg in die Vogesen geht durch das Felsenmeer, über den Hirschkopf und am Weissen Stein vorbei.

Trails gibt es rund um die Burg Frankenstein, am Melibocus, am Auerbacher Schloss, am Hirschkopf und am Weissen Stein genug.

Im Nordodenwald bieten die Burg Breuberg und die Veste Otzberg Ausflugsziele. Die höchste Erhebung im Norden ist die Neunkirchner Höhe mit 605 m. Der höchste Berg des Odenwalds ist der Katzenbuckel im Süden mit 626 m.

Ausflugsziele/Sehenswertes

  • Felsenmeer im Odenwald
  • Auerbacher Schloss
  • Burg Frankenstein
  • Weisser Stein
  • Melibocus

Top Spots

Mountain Bike/Freeride

  • Singletrailparadies Bergstraße
  • Trails im Taunus am gr. Feldberg
  • Spessarttrails am Hahnenkamm

Dirt/Dual/Downhill

Bikeparks im Rhein-Main-Gebiet

Trial

  • Odenwald-Felsenmeer

Hohe Berge-Ranking

Taunus
  • gr. Feldberg (879 m)
  • kl. Feldberg (825 m)
  • Altkönig (798 m)
  • Weilsberg (701 m)

Spessart

  • Geiersberg (585 m)
  • Hermannskoppe (567 m)
  • Franzosenkopf (481 m)
  • Glasberg (476 m)
  • Rauhe Heil (435 m)
  • Vier Fichten (406 m)
Odenwald
  • Katzenbuckel (626 m)
  • Neunkirchner Höhe (605 m)
  • Tromm (577 m)
  • Hohwald (553 m)
  • Melibocus (517 m)
  • Felsberg (514 m)

regionale Links

Landkarten/Bücher

Umgebung

Vogelsberg

Wetterau

Rhön