Ubuntu Linux

Veröffentlicht in Anleitungen und Tests

Ubuntu ist eine Distribution die auf Debian Linux aufsetzt. Mich hat vor allem die schnelle Bootzeit von unter 30 Sekunden begeistert. Nachdem ich es geschafft hatte meinen Radcomputer, GPS und Foto unter Ubuntu zum Laufen zu bekommen bin jetzt zu 100% Windows frei. Ubuntu ist logisch aufgebaut und holt das dem Computer alles raus und versucht ihn nicht auszubremsen. Wenn man sich einen schnellen Computer kauft, möchte man auch etwas davon haben. Probleme kann man leicht selbst lösen oder bekommt in diversen Foren schnell Hilfe. 

Besonders bei der Softwareentwicklung hat Linux seine Stärken. Die Website mtb-rhein-main.de wird komplett unter Ubuntu Linux verwaltet. Die Entwicklung des Trainingstagebuchs BikeXperience erfolgt ebenfalls unter Ubuntu Linux.

Die Vorteile im Überblick:

  • schnelle Bootzeit <30 sec
  • keine lästigen Anti-Viren und Anti-Spyware Programme notwendig, die das Betriebssystem von Update zu Update immer langsamer machen
  • Alle Programme die benötigt werden sind vorhanden, wie z.B.:
    • OpenOffice (Textverarbeitung / auch im Word Format, Tabellenkalkulation, Präsentation)
    • Gimp Graphikbearbeitung 
    • Shotwell Bilderpräsentation
    • Firefox und Google Crome WebBrowser
    • Thunderbird und Evolution email-Client
    • QLandkarte GT (ähnlich Garmin Mapsource)
    • JPilot (für Kommunikation mit Palm)
    • Kompozer HTML Editor
    • Eclipse Galileo (Java EE5 Entwicklungsumgebung)
    • XAMPP (Apache Webserver, MySQL Datenbank, Perl)
    • u.v.m.
  • Wine Windows Emulator - wenns man doch was von Windows sein muss. Die folgenden Programme laufen unter Wine:
    • Photoshop Elements 6
    • CicloSport HACtronic
    • Garmin Mapsource

Weiterführende Links: