Biken im Rhein-Main-Gebiet

Willkommen auf dem Info-Portal mtb-rhein-main.de.Hier findet sowohl der einheimische Biker, als auch ein Besucher oder zugezogener Biker alles rund um das Mountain Biken in unserer Region und das schon seit über 14 Jahren! Zahlreiche Tourentipps für Taunus, Spessart und Odenwald führen über Top-Spots im Rhein-Main-Gebiet. Der UNESCO Geopark Bergstraße/Odenwald ist ein Traumgebiet mit vielen Trails. Im Taunus ist der gr. Feldberg mit 889 hm nicht die höchste Erhebung von Hessen, aber der höchste Anstieg von 800 hm am Stück mit Startpunkt in Frankfurt am Main.

Aktuell

Flowtrail Stromberg

Geschrieben von Super User. Veröffentlicht in Aktuell

neuer Vorstand gewählt & Strecke weiter verbessert

Die Erbauer des Flowtrails Stromberg sind immer noch unermüdlich dabei, die 2011 eröffnete Mountain Bike Strecke zu verbessern und in bestem Zustand zu erhalten. Bis zu 30 ehrenamtliche Helfer haben sich seit November Samstag für Samstag im Stromberger Stadtwald eingefunden und wieder Tolles vollbracht. Neben den üblichen Reparaturen wurden beispielsweise in der Abfahrt “Wildhog Trail” Elemente wie die “Wall” (Steilkurve) auch für weniger Geübte fahrbar gemacht. Andere Stellen auf der Strecke wurden flüssiger, Wegkreuzungen auf spaßbringende Weise durch neue Anlieger nochmals ungefährlicher gestaltet.

Auch der schwierigere “No Jokes Trail” wurde in dem neuen End-Abschnitt “RWE Shore” noch mal verbessert.

Hinter dem Erfolgsprojekt Flowtrail steckt die Stadt Stromberg und der Flowtrail Stromberg e.V., der seit 2013 für die Betreuung und den Unterhalt der Strecke zuständig ist. Im sechsten Jahr des Bestehens der Strecke war es nun an der Zeit für einen Wechsel im Vereinsvorstand.
Zwei der Urgesteine des Flowtrails, die stellvertretenden Vorsitzenden Jutta Kleeberg und Clemens Wenzel, machten in der Mitgliederversammlung am 3. März den Weg “für frisches Blut” frei. Sie wurden mit viel Lob und Applaus für die geleistete Arbeit von der Versammlung aus dem Amt verabschiedet. Sie werden dem Verein jedoch als Helfer treu bleiben.

Der Vorstand des Flowtrails ist nun wie folgt besetzt:
Sascha Marchert stellte sich erfolgreich der Wiederwahl zum 1. Vorsitzenden. Zu seinen Stellvertretern wurden Andreas Hipp (vormals Materialwart) und Kim Christian gekürt.
Sebastian Mundi wurde erneut zum Kassenwart gewählt. Laura Rösch hatte das Amt der Schriftführerin kommissarisch übernommen und wurde bestätigt. Thomas Kleinjohann heißt der alte und neue Pressesprecher. Die “neuen Medien” betreut weiterhin Bernd Kleeberg als Onlinereferent. Die neuen Vorstandsmitglieder Frank Baumgart und Marcel Schmitt übernahmen die Mitgliederverwaltung bzw. den Posten des Streckenwarts.

In der Versammlung wurde zudem über die finanzielle Situation des Vereins berichtet. Insbesondere Dank der zahlreichen Sponsoren und durch die kommerziellen Nutzungsgebühren insbesondere des Fahrtechnikanbieters Trailexperts steht der Flowtrail auf gesunden finanziellen Füßen.
Sascha Marchert blickte auf eine sehr erfolgreiche Saison 2016 zurück und die Events für 2017 wurden festgelegt:
02.04. Season Opening Event
11.06. Sommerfest für alle BikerInnen und NichtbikerInnen
24.9. Vereinsrennen (Enduro & Downhill)
31.10. End of Season Event

Die Beliebtheit des Flowtrails Stromberg spiegelt sich nicht nur durch die bisher ca. 46.000 Besucher wieder, die seit Bestehen zu Gast waren, sondern auch durch die vielen Testevents namhafter Bikehersteller. In diesem Jahr werden sich die Firmen Rotwild, Scott, Liteville und Cannondale GT die “Klinke in die Hand geben”.

In 2017 wird auch neue Bike-Technik vermehrt auf dem Flowtrail zu sehen sein. Denn es finden erstmals spezielle Kurse und Tourveranstaltungen für E-Biker und E-Bikerinnen statt, die etwas anders an den Bikesport herangeführt werden müssen, um die E-Technik sicher und optimal zu nutzen.

Am 01.04. startet der Flowtrail nun in seine 7. Saison. BikerInnen aller Könnensstufen sind wieder herzlich willkommen, sich auf der tollen Strecke auszutoben und sich selbst ein Bild von den Bauleistungen des letzten Winters zu machen.

Mehr Infos auf www.flowtrail-stromberg.de und www.facebook.com/flowtrailstromberg